Montag ist Mädchentag

„Extra Zeit für Mädchen“: Ein Tag voller Bewegung, Spiel, Gestaltung und Spaß!

Unter diesem Motto steht der Mädchen-Tag, zu dem das Jugend- und Gemeinschaftszentrum ENBE in Neubrück regelmäßige einlädt.

Treffpunkt ist das Jugendzentrum ENBE, Neubrücker Ring 30, 51109 in Köln. Das kostenfreie Angebot findet von 15Uhr bis 19 Uhr statt.

Die Mädchen von 7 bis 18 Jahren haben die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen das ganze Gelände zu erkunden. Mit pädagogischen Fachkräften wird gebacken und gekocht, Traumfänger gebastelt, sowie Makramee Schlüsselanhänger gebunden und noch vieles mehr. Außerdem werden Kurse zum Thema Trendsportarten angeboten. Auf einer Skater Rampe auf dem Außengelände können die Mädchen mit professioneller Unterstützung Skaten lernen. Zum Schluss des Tages bietet ein Yogaangebot Entspannung.

Den pädagogischen Fachkräften ist es insbesondere wichtig, einen guten Draht zu den Mädchen aufzubauen, um gezielt auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können: „Wir wollen mit den Mädchen ins Gespräch kommen, eine Beziehung zu ihnen aufbauen. Sie können von ihren Problemen erzählen, wir hören zu!“, Sedina Bradic, Diplompädagogin im ENBE.

Im Rahmen vom Mädchentag ist eine Mädchenreise für 13 bis 18- jährige nach Berlin und Hamburg geplant, die im Sommer 2022 stattfindet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.